Artikel
0 Kommentare

Leselust: Chemnitzer Literaturtage 2.-27. April 2016

Lesefestival Leselust Chemnitz

Literatur und Chemnitz – das schließt sich nicht automatisch aus! Auch, wenn böse Zungen immer gern behaupten, dass es hier nur braune Spackos und keine Kultur gibt. Im April wird das Buch in Chemnitz gefeiert mit ganz vielen tollen Lesungen und anderen literarischen Veranstaltungen, denn es ist Lesefestival-Zeit. Veranstaltet wird „Leselust“ von der Stadtbibliothek Chemnitz.

Ich habe mir bereits Karten für Feridun Zaimoglu (Siebentürmeviertel), Marion Brasch (Die irrtümlichen Abenteuer des Herrn Godot), Linda Zervakis (Königin der bunten Tüte – Geschichten aus dem Kiosk) und Clemens Meyer & Claudius Nießen ( Zwei Himmelhunde) gesichert. Aber möglicherweise besuche ich spontan noch die ein oder andere Veranstaltung auf der „Leselust“ zusätzlich. Und wahrscheinlich werde ich mir auch den Poetryslam im Weltecho gönnen, da war ich im letzten Jahr schon mehrmals und ich habe mich immer köstlich aufgeregt über die Slammer.

Das ganze Programm von Leselust: Chemnitzer Literaturtage

02.04. 19:00 im TIETZEröffnungsveranstaltung mit Andreas Schmidt-Schaller: Klare Ansage – Bekundungen und Bekenntnisse
05.04. 19:00 im TIETZWolfgang Grenz: Schiffbruch – Das Versagen der europäischen Flüchtlingspolitik
06.04. 19:00 im TIETZFeridun Zaimoglu: Siebentürmeviertel
07.04. 19:00 im TIETZAndré Biakowski:  Obiad – Mehr als nur Mittagessen
08.04. 19:00 im TIETZJohn von Düffel: KL – Gespräch über die Unsterblichkeit
08.04. 20:00 im SchauspielhausClash of Civilizations (Uraufführung) – Ein Experiment
09.04. 11:00 im TIETZChemnitzer Köpfe: Addi Jacobi zum 80. Geburtstag
11.04. 20:00 im AtominoVoland & Quist Literatursalon – Marion Brasch: Die irrtümlichen Abenteuer des Herrn Godot
12.04. 13:00 – 13:15 Buchhandlung UniversitasSIESTA-Lesung
13.04. 19:00 in der Villa EscheChristoph Hein: Glückskind mit Vater
14.04. 19:00 im TIETZKati Naumann – Die große weite Welt der Mimi Balu
15.04. 19:00 im TIETZRainer Klis & Hans Brinkmann: Abspann zur Freiheit des Westens – neue zeitkritische Texte
16.04. 10:00 – 16:00 Lila VillaSchreibwerkstatt „Ich schreibe mein Leben“
16.04. 11:00 im TIETZGanz in Familie: Das Rübchen, Theater Fingerhut, ab 3 Jahren
16.04. 16:00 im TIETZGanz in Familie: Die Regentrude, Puppentheater Rosi Lampe, ab 6 Jahren
17.04. 14:00 Treffpunkt PfortenstegLiterarische Kaßberg-Impressionen mit Gästeführerin Grit Linke
17.04. 18:00 im SchauspielhausDon Quijote – Figurentheater nach dem Roman von Miguel de Cervantes Saavedra
19.04. 13:00 – 13:15 Buchhandlung UniversitasSIESTA-Lesung
19.04. 19:30 Lila VillaPortrait Doris Lessing (1919-2013)
20.04. 20:15 im TIETZLinda Zervakis: Königin der bunten Tüte – Geschichten aus dem Kiosk
21.04. 19:00 in der Villa EscheAngela Krauß: Eine Wiege – Lyrische Erinnerungen an eine Kindheit in Chemnitz
21.04. 19:00 im TIETZProf. Albert Scherr: Einwanderungsland Deutschland – Miteinander statt gegeneinander
22.04. 18:00 Buchhandlung Max MüllerBücherXpress – Kleines Lesepodium
22.04. 20:00 im WeltechoPoetry-Slam Wortscharmützel
23.04. 16:00-24:00 im TIETZChemnitzer Lesenacht
25.04. 19:00 Buchhandlung am BrühlChaim Noll: Schlaflos in Tel Aviv
26.04. 13:00 – 13:15 Buchhandlung UniversitasSIESTA-Lesung
26.04. 18:30 im TIETZBernd Jürgen Seitz, Armin: (R)Evolution auf Madagaskar
27.04. 20:00 im TIETZClemens Meyer & Claudius Nießen: Zwei Himmelhunde

Weitere Details zu den einzelnen Veranstaltungen kannst du im offiziellen Programmheft nachlesen.

Kommentar verfassen